Über mich

Ich bin Vera Ziegler und habe am 1. November 2013 das Schmucklabel „Veralie“ gegründet.
Für meine Stücke verwende ich hauptsächlich vergoldete und versilberte Elemente, welche ich in Europa, den USA und Asien einkaufe und mit Edelsteinen wie Onyx, Chalzedon oder Rosenquarz nach eigenen Entwürfen zu Halsketten, Ohrringen und Armbändern verarbeite.

Besonders großen Wert lege ich auf hochwertige Materialien. Ich verwende vorwiegend „gold-filled“ Ketten – damit bezeichnet man ein Verfahren, bei dem die Goldschicht wesentlich dicker ist als bei der herkömmlichen Vergoldung, wodurch das Material sehr lange seine Schönheit behält.

Alle Schmuckstücke der Veralie-Kollektion sind Teile limitierter Serien und es entstehen ständig neue Kreationen, die sich an aktuellen Trends orientieren.